Einladung zur nächsten Förstersprechstunde am 16.08.2017 im Rathaus Hellingen

Einladung zur nächsten Förstersprechstunde am 16.08.2017 im Rathaus Hellingen

Neue Bürozeiten des Sekretariats ab 01.05.2017

Neue Bürozeiten des Sekretariats ab 01.05.2017

Jahresaushang Förstersprechstunde Revier Rieth 2017

Jahresaushang Förstersprechstunde Revier Rieth 2017

Benutzungs- und Entgeltordnung der Gemeinde Hellingen

Benutzungs- und Entgeltordnung der Gemeinde Hellingen

Dokument zum Abruf des Aufwandsersatzes bei Pflegevereinbarungen

Dokument zum Abruf des Aufwandsersatzes bei Pflegevereinbarungen

Teilnahme an der 850-Jahrfeier von Poppenhausen/Wasserkuppe

Bürgermeister Poppenhausen, v. l. n. r.: Marcus Wessels (Baden), Manfred Helfrich (Hessen), Christopher Other (Thüringen), Ludwig Nätscher (Unterfranken).

Am Samstag, den 11. Juli 2015, war eine Delegation unseres Ortsteils Poppenhausen zum diesjährigen Poppenhausener Treffen im hessischen Partnerort. In Poppenhausen an der Wasserkuppe wurden wir mit viel Gastfreundschaft und einem überaus interessanten Programm empfangen.

Im Rahmen der 850-Jahrfeier wurde dieses Mal nach sechs Jahren wieder ein Treffen der vier Poppenhausen organisiert. Freundlicherweise spielte für unsere Gemeinde die Riether Blaskapelle auf und wir konnten mit vielen einheimischen Spezialitäten ein gelungenes Gastgeschenk überreichen!

Auf Geburtstagsbesuch bei der ältesten Bürgerin Hellingens...

V. l. n. r.: Sohn Dietmar Schmidt, Geburtstagskind Meta Schmidt, Bürgermeister Christopher Other

Am vergangenen Samstag hatte Bürgermeister Christopher Other die große Ehre, die herzlichsten Geburtstagsglückwünsche der Gemeinde Hellingen der ältesten Bürgerin Hellingens zu überbringen. Meta Schmidt wurde am 18.04.2015 97 Jahre alt und feierte im Kreise ihrer Familie dieses schöne Fest. Sie erfreut sich nach wie vor bester Gesundheit und genoss ihren Ehrentag sichtlich!

25 Jahre Grenzöffnung Rieth-Zimmerau

Am 16.12.1989 öffnete sich nach 40 Jahren wieder die Grenze zwischen Rieth und Zimmerau. Anlässlich dieses denkwürdigen Ereignisses trafen sich um 15.00 Uhr ca. 150 Bürger der angrenzenden Orte, um in einer Feierstunde an diesen Tag zu erinnern. In ihren Ansprachen gingen die Bürgermeister der Gemeinden Hellingen und Sulzdorf auf die Situation zur Zeit des kalten Krieges und auf die Jahre des Zusammenwachsens ein. Die Riether Blaskapelle, die berets vor 25 Jahren dabei war, umrahmte die feierliche Veranstaltung.